Dr. med. Wolfram Otto
Facharzt für Allgemeinmedizin, Tauchmedizin, Notfallmedizin

  • Studium der Humanmedizin in Gießen, Heidelberg, London, New Orleans und Durban
  • Studium Betriebswirtschaft in Köln und Hagen, Dipl. Gesundheitsökonom
  • Promotion zum Dr. med., Heidelberg
  • Facharzt für Allgemeinmedizin 2001
  • Niedergelassener Allgemeinmediziner seit 2002
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS) und der Deutschen Gesellschaft für Osteologie (DGO)
  • Deutsche Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM)
  • Bund Deutscher Allgemeinmediziner (BDA)

 

Als Spezialist für strukturierte Vorsorge aus der Tauchmedizin war ich entsetzt, dass bei weniger als 20% der an Osteoporose erkrankten Patienten in Deutschland die Krankheit überhaupt erkannt wird. Die „Volkskrankheit“ Osteoporose ist gut diagnostizier- und behandelbar. Hier kann man sehr vielen Patienten schwere Schmerzen und die eventuelle Pflegebedürftigkeit ersparen!

Menü